Skip to content
Münster –
unsere Stadt,
unsere Geschichte

Der Förderverein Stadtmuseum Münster e.V.

1978 gründete eine Gruppe engagierter Münsteraner den Verein Münster-Museum e. V. Schon im ersten Jahr zählte er über 100 Mitglieder.
Das Ziel: Das geschichtsträchtige Münster sollte endlich ein Stadtmuseum erhalten.
Die Idee: Im Museum können Jung und Alt Münsters Geschichte anschaulich erleben. Hier erfahren sie, wie Münster wurde, was es heute ist. Jeder soll dort auch ein Stück eigene Geschichte finden.
Der Erfolg: Schon ein Jahr später startete das Stadtmuseum Münster mit seiner Arbeit. Seitdem arbeiten Förderverein und Museum Hand in Hand. Die Partnerschaft hat sich vielfach bewährt: für das Museum, für die Mitglieder des Vereins sowie für Münsters Bürgerinnen, Bürger und Gäste.

Um seine Aufgabe auch in Zukunft erfüllen zu können, braucht das Stadtmuseum gerade in diesen Zeiten Ihre Unterstützung: Werden Sie oder Ihr Unternehmen Mitglied im Förderverein Stadtmuseum Münster e. V.!


Der Vorstand des Fördervereins: Thomas Jakoby (Schatzmeister), Dr. Mathias Kleuker (Vorsitzender), Marcus Herkenhoff (Geschäftsführer)
  • Der Verein erwirbt historisch wertvolle Bilder, Dokumente und Dinge für das Museum: vom Schild der münsterischen Goldschmiedegilde von 1613 bis zum Motorroller „DKW-Hobby-Luxus“, der ab 1956 durch Münsters Straßen fuhr.
  • Viele dieser kulturgeschichtlichen Schätze vermitteln den rund 100 000 Menschen, die jährlich unser Museum besuchen, lebendiges Wissen über Münster und die Region.
  • Zusätzlich fördern wir die Ausstellungen, Forschungen und Publikationen des Museums finanziell und durch ehrenamtliche Mitarbeit.
  • Dabei fließt jeder Euro direkt in die Museumsarbeit. Vorstand und Beirat des Vereins arbeiten ehrenamtlich.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen einen besseren Komfort zu bieten....